• SERVICE +49 (0) 2225 / 7085-530
  • Mo. - Fr. 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Kostenlose Lieferung ab 30 EUR
  • Zahlung per PayPal, Kreditkarte (PayPal), Rechnung,
  • Überweisung, Vorkasse, SOFORT Überweisung
  • Verschlüsselte Datenübertragung
Deutschland
Lieferland wählen
Wohin soll Ihre Bestellung geliefert werden?

Ihr Warenkorb

0 Artikel - 0,00 €
Versandkostenfreie Bestellung"

Hallo, Gast!

Seeohr

Nicht auf Lager

Meisterstück aus Kalkstein OCEAN BEIGE von Lukas Wolf
9.282,00 €
Inkl. MwSt., inkl. Versandkosten
9.282,00 €
Inkl. MwSt., inkl. Versandkosten

Meisterstück: „Seeohr“
Werkstoff: Kalkstein OCEAN BEIGE
Herkunft: Kroatien
Maße: ca. 102 x 68 x 35 cm
Gesamtgewicht: ca. 80 kg
Steinbildhauer: Lukas Wolf
VB: € 9.282,- inkl. MwSt.

Die Grundkonzeption zu seinem Meisterstück „Seeohr“ entwickelte Lukas Wolf aus der Vorstellung, eine in der Natur vorgefundene spannungsreiche Formgebung mit eigener gestalterischer Vision zu verbinden, und durch diese Fusion mit zusätzlicher Dynamik aufzuladen. Seinem endgültigen Modellentwurf näherte sich der Bildhauer über die intensive experimentelle Auseinandersetzung mit den Formen der Panzergehäuse von Meeresschnecken an.

Der Steinbildhauer:

Handwerkliches Gespür für Form und Substanz

Lukas Wolf fand nach dem für ihn unbefriedigenden Beginn einer akademischen Ausbildung den Weg zu seiner gestalterisch-handwerklichen Bestimmung. Mit einer Steinmetzlehre vollzog er 2004 den Einstieg in sein handwerkliches Schaffen. Der Schwerpunkt Natursteinrestaurierung begleitete seine Ausbildung, in deren Verlauf er fast ausschließlich mit Arbeiten an Kirchendenkmälern und alten Villen befasst war. Sein besonderes Gespür für alte Bausubstanz und Natursteinmaterialien wurde in dieser Zeit sehr gut geschult. Mit zahlreichen Neuanfertigungen und Teilergänzungen konnte er seine handwerklichen Fertigkeiten weiter entwickeln und verfeinern, zumal er bereits in der Lehrzeit auch immer wieder an freien Bildhauerprojekten gearbeitet hat.

Als kreativer Mensch, der sich schon Zeit seines Lebens zeichnerisch und gestalterisch ausdrückt, hat Lukas Wolf in der Steinbildhauerei seine Domäne gefunden, in der er auch seinem Respekt und seiner Achtung dem Steinhauerhandwerk gegenüber aktiv Ausdruck verleihen kann.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Meisterschule im Jahr 2013 strebte Lukas Wolf gemeinsam mit anderen Bildhauern die Gründung eines eigenständigen Werkstattbetriebs an. „Den momentanen wirtschaftlichen Anforderungen wollen wir mit einem außergewöhnlichen Betriebskonzept begegnen, um der Bildhauerei auch heutzutage einen Raum zu geben“, so präzisiert der aktuell 32-jährige Steinmetzmeister und Steingestalter seine Zielvorstellungen.

Demgemäß liegt einer der Schwerpunkte der Werkstatt in der individuellen Gestaltung von Bildhauerarbeiten.

Der Werkstoff:

OCEAN BEIGE – das Meer im Stein

Detail-Informationen zum Stein

Laut Einschätzung von Lukas Wolf hätten sicher auch sehr harte und kristalline Gesteine wie Gneis, Granit oder auch Marmor die technischen Eigenschaften erfüllt, um die schwebende Form des „Seeohrs“ zu tragen und den Entwurf umzusetzen. Aus verschiedenen Gründen war OCEAN BEIGE jedoch das Material seiner Wahl, welchem er aus handwerklichem Gespür für das Werkzeug am Stein bei diesem Stück jederzeit wieder den Vorzug geben würde: Der Kalkstein ist durch sein weiches, aber besonders dichtes, homogenes und damit stabiles Gefüge bestens für schwierige Arbeiten geeignet. Deshalb findet er traditionell gerne Verwendung in der Bildhauerei, aber auch als Fassaden- und Gestaltungsmaterial für sakrale und profane Gebäude und Prunkbauten (z. B. das „alte“ Weiße Haus). Im vorliegenden Fall passt er zudem von seiner geologischen Geschichte bestens zum maritim inspirierten Gestaltungskonzept des „Seeohrs“.

Das Meisterstück:

Die Dynamik fließender Formensprache

Die Grundkonzeption zu seinem Meisterstück „Seeohr“ entwickelte Lukas Wolf aus der Vorstellung, eine in der Natur vorgefundene spannungsreiche Formgebung mit eigener gestalterischer Vision zu verbinden, und durch diese Fusion mit zusätzlicher Dynamik aufzuladen. Seinem endgültigen Modellentwurf näherte sich der Bildhauer über die intensive experimentelle Auseinandersetzung mit den Formen der Panzergehäuse von Meeresschnecken an. Letztlich waren es die beiden  markantesten Merkmale, nämlich die Spirale und der mit Löchern durchzogene Außenbereich des Schneckenpanzers, auf welchen die Komposition der Steinskulptur aufbaut.

Die angestrebte Verbindung von Ruhe und Spannung wird dabei durch die liegende Anordnung der freischwebenden Form erzielt, die aus dem beigen Ozeankalk herauszuwachsen scheint, oder dabei ist, darin zu versinken, je nach Blickwinkel. Eine starke, dabei weiche Dynamik wird durch die fließenden Formen spürbar, die auf filigran-fragile Weise und gleichzeitig doch stabil das Ensemble überwölben.

Für die zeitgerechte Herstellung dieser sanften und stimmigen Komposition war, zum Bedauern des Künstlers, konsequenter Werkzeugeinsatz mit Pressluftmeißel und Winkelschleifer nötig, zumal sein ursprünglich noch filigraner angelegter Entwurf der Prüfungskommission zu heikel erschien. Mit dem Ergebnis, dass die Prüfungsarbeit doppelt so groß ausfiel wie ursprünglich projektiert – mit entsprechenden Fertigstellungsherausforderungen für den Probanden, die dieser aber in 100 Arbeitsstunden hervorragend bewerkstelligt hat.

Das Meisterstück als Einzelanfertigung:

Das hier präsentierte Meisterstück ist ein Unikat, das im Original nicht erworben werden kann, wohl aber in 1:1-Kopie oder als nachempfundene Adaption, gerne auch in anderem Maßstab. Auch signierte Kleinserien können in der Werkstatt von Lukas Wolf in Auftrag gegeben werden. Für eine Kopie ist nach Lieferung des Rohblocks ca. ein Monat Fertigstellungszeit (ggf. mit Pufferzeiten, je nach eigener Auftragslage) zu veranschlagen, die Konditionen betreffend Transport und -kosten und Nebenleistungen (Montage der Skulptur) werden auf Anfrage und nach Besprechung verbindlich fixiert.

Je nach Material und Ausfertigung geht die Kalkulation aus dem individuellen Kundengespräch hervor und dürfte sich um € 9.282,-bewegen. Verkauf und Versand erfolgt durch Lukas Wolf.

Sie haben Interesse? Hier klicken zur Anfrage! 

mehr erfahren
Erscheinungstermin (CRM) Nein
Abmessungen (CRM) Nein
Ausführung Keine Angabe
Größe Nein
Versandversicherung Nein
Metaschlüsselworte Nein
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Artikelnummer: SXSEEOHR

Kunden kauften auch

Leichtigkeit

Leichtigkeit

4.640,00 €
Inkl. MwSt., inkl. Versandkosten
Portalwächterfigur "Braunschweiger Löwe"

Portalwächterfigur "Braunschweiger Löwe"

12.000,00 €
Inkl. MwSt., inkl. Versandkosten
Seeohr

Seeohr

9.282,00 €
Inkl. MwSt., inkl. Versandkosten
Milchschaumblasen

Milchschaumblasen

4.760,00 €
Inkl. MwSt., inkl. Versandkosten
Klangstein "Arche"

Klangstein "Arche"

4.760,00 €
Inkl. MwSt., inkl. Versandkosten
Hegel-Büste

Hegel-Büste

9.500,00 €
Inkl. MwSt., inkl. Versandkosten
NACH OBEN